INVESTIEREN

In Pflegeimmobilienkonzepte

Sie erhalten eine Rundum-Sorglos-Investition mit indexierten Zinssatz. Wir übernehmen alle Aufgaben und organisieren die komplette Abwicklung. Genießen Sie einfach die monatliche Ausschüttung von € 584,- siehe Beispielrechnung.

Selbstverständlich können Sie die Ausschüttung durch die individuelle Gestaltung Ihrer Investition selbst bestimmen.

01 Das Investment

Für Sie als Investor ist es mehr denn je entscheidend, wie Sie Ihr Geld anlegen. Bei der aktuellen Niedrigzinspolitik können Sie bei den klassischen Anlagenformen weder kurz- noch langfristig mit zufriedenstellenden Renditen rechnen. Somit rückt einmal mehr die Immobilie als Investment in den Vordergrund. Historisch betrachtet ist die Immobilie eine der solidesten Anlagen mit höchsten Sicherheiten.

Über 50% des Geldvermögens in Deutschland ist in Immobilien investiert. Die Entwicklung am Markt gibt den Immobilienanlegern recht.

02 Die Situation

In dem konservativ sicheren Immobilienmarkt gilt es richtig zu investieren und Risiken zu minimieren. Der Standort ist ein entscheidendes Kriterium. Außerdem müssen Sie folgende Faktoren einkalkulieren:

/ wechselnde Mieter
/ Leerstandsrisiko
/ anfallende Renovierungskosten
/ hohe Instandhaltungsrücklagen
/ persönliche Zeitinvestition

Stellen Sie sich einmal vor, Sie könnten diese Risiken ausschalten und trotzdem die Sicherheit und Nachhaltigkeit einer Immobilie nutzen und Mieterträge generieren. Wäre dies eine lohnende Investition für Sie?

03 Die Lösung

Sie investieren in eine Immobilie mit…

/ grundbuchlicher Eintragung auf Ihren Namen
/ langfristiger Absicherung der Einnahmen für die nächsten 20 Jahre
/ sicherer Rendite von 4-5% je nach Investment
/ geringer Instandhaltungsrücklage, da es sich um vorgeprüfte Objekte handelt
/ ohne Kontakt zum „Mieter” – also ein „Rundum-sorglos-Paket”

04 Der Bedarf

Die Menschen werden immer älter und brauchen Hilfe im Alltag. Pflegeeinrichtungen sind bundesweit stark nachgefragt und der Bedarf ist bis zum Jahr 2060 in Deutschland nicht zu decken.

Laut Prognosen des Statistischen Bundesamtes werden bis zum Jahr 2030 ca. 320.000 neue Pflegeheimplätze benötigt. Dieser Bedarf ist durch die bisherige jährliche Bautätigkeit nicht einmal zur Hälfte gedeckt. Daraus resultiert eine erhebliche Nachfrage, die Pflegeimmobilien zu einer besonders lukrativen Kapitalanlage macht.

05 Der Nutzen

Investieren Sie in eine Immobilie in Verbindung mit einem konzeptionell ausgereiften Pflegesystem. Sie profitieren von zwei Faktoren:

Große Sicherheit und außergewöhnlich hohe Renditen machen Pflegeimmobilien für Anleger, die in Zeiten unsicherer Finanzmärkte kein unkalkulierbares Risiko eingehen wollen, besonders attraktiv.

Aus den genannten Gründen gehören schon seit langem Versicherungen und Pensionskassen zu den Spitzeninvestoren in Pflegeimmobilien. Nutzen Sie diese lohnende Investition jetzt auch für sich!

06 Auf einen Blick

/ Kaufvertrag für ein grundbuchlich besicherbares, beleihbares und veräußerbares Immobilieninvestment
/ Pachtvertrag über 20 Jahre mit Verlängerungsoptionen
/ kein Leerstandsrisiko für Sie als Investor
/ maximale Sicherheit durch staatliche Refinanzierung
/ ständige Qualitätskontrollen
/ attraktive Renditen
/ Instandhaltungen nur für “Dach und Fach”

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.