Reservierungsschein



Nur Auszufüllen wenn Notarunterlagen versendet werden sollen.

Der nachfolgend genannte Notar soll mit dem Versand des Notarwerks und der Beurkundung beauftragt werden:

per Postper E-Mail




Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@revera.gmbh widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Eine Reservierung ist nur schriftlich und vom Mandanten unterschrieben möglich.Sie behält Ihre Gültigkeit für eine Dauer von 7 Tagen nach Eingangsdatum.Nach Ablauf dieser Frist wird die Reservierung automatisch gelöscht und kann nicht verlängert werden. sofern kein Notarauftrag vorliegt.

** Der Mandant willigt ein, dass seine Daten gespeichert, verarbeitet und an Dritte weiter gegeben werden dürfen, sofern dies zu einer Finanzierungsanfrage bei der Bank und zurVorbereitung oder Abschluss des Kaufvertrags bei einem Notar notwendig ist.